Sie wollen eine Immobilie kaufen, den Dispo ablösen oder sich einen schönen Urlaub gönnen? Dann benötigen Sie sich einen kleineren oder auch größeren Kredit. Das Kreditangebot ist riesig. Jede Bank bietet Darlehen an. Wäre es klug, lediglich zur eigenen Hausbank zu gehen und sich dort ein Kreditangebot geben zu lassen? Zur bekannten Bank im Ort hat man Vertrauen. Und das Vertrauen ist bei Geldangelegenheiten sehr wichtig. Das Girokonto hat man schon jahrelang bei dieser Bank. Der Bankberater ist immer freundlich und man grüßt sich auch im Supermarkt an der Kasse. Selbst die Oma hatte ihr Sparbuch schon bei dieser Bank. Vertrauen speziell zu dieser Bank ist also da.

 

Und für ihre nächste Anschaffung haben Sie jetzt einen Termin bei Ihrem Bankberater "des Vertrauens". Wie wäre es jetzt, wenn Sie zu diesem Termin schon vorbereitet gehen würden? Das heißt, Sie haben sich bereits über übliche Kreditbedingungen informiert und wissen, was andere Banken anbieten.

 

Genau aus diesem Gedanken heraus wurde die Seite www.2tes-kreditangebot.de gegründet. Sie soll allen Kreditsuchenden ein Vergleichsangebot zum Angebot der Hausbank geben. Das schafft eine gute Verhandlungsposition. Probieren Sie es aus! Sie werden sehen, dass Ihr Bankberater nicht schlecht staunt, wenn Sie sagen, dass eine andere Bank 1 oder 2 % weniger Zinsen verlangt. Oder dass die Bearbeitungsgebühr komplett wegfällt. Vielleicht wird der Bankangestellte etwas verlegen und sagt, er müsse mit seinem Chef sprechen. Sehr gut! Eventuell kann nachverhandelt werden. Und wenn nicht? Dann können Sie trotzdem ein Lächeln behalten.

 

Dann nehmen Sie einfach das Angebot, was Sie über www.2tes-kreditangebot.de erhielten und schließen diesen Kreditvertrag ab! Eine Win-Win-Situation? Wir glauben schon. Wir sind sogar sicher, dass wir Ihnen ein besseres Angebot geben können als Ihre Hausbank! Trauen Sie sich und füllen noch heute das kostenlose und unverbindliche Angebotsformular aus.